Einträge getagged als:

coworking space

Wünscht ihr erweiterte Öffnungszeiten?

von Harald am 13. Februar 2012 · 3 Kommentare

Ein Artikel bei Coworkingszene hat mich wieder auf einen Gedanken gebracht, der schon länger in meinem Hinterkopf schlummerte: Erweiterung unserer Öffnungszeiten auf die Abendstunden und Wochenenden. Was haltet ihr davon?

Derzeit ist Coworking0711 ja geöffnet Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Diese Öffnungszeiten sind etabliert, auch viele andere Coworking Spaces bieten das so an. Hin und wieder merke ich aber, dass es abends schon mal länger sein könnte, weil manche von euch Nutzern gerne noch eine Aufgabe beenden wollen oder vielleicht (wie auch im o.g. Artikel beschrieben) erst später reinkommen nach einem Termin.

Grundsätzlich fände ich es toll, wenn Coworking0711 ein offener Raum sein kann, der auch in den Abendstunden noch genutzt wird, wo man sich treffen und arbeiten kann. Wir veranstalten ja auch oft Abend-Events mit der Möglichkeit, spannenden Vorträgen zu lauschen oder sich z.B. bei philosophischen Diskussionen auszutauschen. Zu dieser Zeit besteht natürlich ohnehin die Möglichkeit, auch einfach zum Arbeiten noch im Coworking Space zu bleiben.

Doch, brauchen wir reguläre Öffnungszeiten bis bspw. 21 Uhr? Wie hoch ist euer Interesse daran? Und wie steht es mit den Wochenenden? Gibt es Interesse, hier auch am Samstag und ggf. sogar Sonntag zu arbeiten? Und was wäre euch das Ganze wert?

Ich freue mich auf eure Meinungen in den Kommentaren.

Neue Räume gesucht

von Harald am 6. Oktober 2011 · 0 Kommentare

Heute ist wieder einer dieser Tage: Wir sind an unserer Kapazitätsgrenze. Und das ist gut! Aber auch schlecht. Denn wir würden gerne noch mehr Leute bei uns begrüßen und wollen niemand wieder nach Hause schicken müssen.

Doch nicht nur deshalb sind wir auf der Suche nach neuen Räumen. Könnt ihr uns dabei unterstützen? Habt ihr passende Räume oder kennt ihr jemand, der jemand kennt, der jemand kennt… usw. usf. Vielleicht seid ihr Immobilienbesitzer und auf der Suche nach einem innovativen Nutzungskonzept für eure Gewerberäume?

Unsere Wunschvorstellungen für neue Räumlichkeiten für den Coworkingspace wären ungefähr so:

  • Fläche min. 300 qm // Kosten ca. 10 EUR/qm
  • Raumaufteilung: gute Mischung zwischen Großraum und ein paar Nebenräumen. Wir benötigen einen oder zwei großen Räume (ab ca. 40qm) als Gemeinschaftsbüros und zwei bis drei kleine (ca. 10-20qm) Besprechungs -und Telefonier-Räume
  • Einen großen Bereich (min. 50qm) für Lounge und Veranstaltungen ggf. auch eine Teeküche
  • wir wollen ein Café in unser Konzept integrieren, daher sollten die Räumlichkeiten auch dafür geeignet sein
  • ausreichend sanitäre Einrichtungen, idealerweise auch eine Dusche
  • Da wir in Zukunft auch das Thema Kinderbetreuung wieder angehen wollen, brauchen wir idealerweise hierfür auch nochmal abgetrennte Räume bis ca. 70qm
  • Die Räume sollten freundlich und hell sein, die Decken nicht zu niedrig (Industrieloft wäre toll)
  • alles am besten im Erdgeschoss und/oder 1. OG
  • wenn es noch eine Terassenfläche/Balkon gäbe, um so besser
  • von der Lage her sollte es idealerweise zentrumsnah und gut erreichbar mit ÖPNV sein.

Ihr seht: wir brauchen die eierlegende Wollmilchsau ;) Die Qualität der Räume muss nicht hochwertig sein, wiegesagt haben Industrielofts einen besonderen Charme und wir sind auch auch gern bereit, da Hand anzulegen, um zu renovieren.

Kann uns jemand helfen?

Wir suchen übrigens auch Startups, die sich mit uns die Räume teilen, bzw. die mit einziehen wollen. Je mehr Nutzer wir sind, umso mehr Spielraum haben wir auch für spannende Raumkonzepte und einen coolen Coworkingspace.

Ach, und wenn ihr keine Immobilie habt und uns aber trotzdem unterstützen wollt: Wir freuen uns auch über finanzielle Beiträge und wollen hierfür ein Crowdfunding-Projekt aufstellen. Später dazu mehr.

Veranstaltungen im Januar 2011

von Harald am 3. Januar 2011 · 0 Kommentare

Das neue Jahr ist mit Getöse eingezogen. Wir hoffen, ihr seid gut “reingerutscht” und wünschen euch ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr. Und damit keine Langeweile aufkommt, zünden wir noch ein paar Event-Raketen im Januar.

Am 9.1. laden wir alle Interessenten an Vernetzung von sozialen Akteuren in Stuttgart, alle Web-Aktivisten, Social Entrepreneurs, NGOs, ehrenamtliche Helfer, Politiker und Unternehmen mit sozialer Verantwortung zu einem Workshop zur Weiterentwicklung der Socialbar Stuttgart ein. Aktuell gibt es ein Team von 5 Leuten, die die Events planen, wir freuen uns jedoch über weitere Unterstützung und begeisterungsfähige Leute mit frischen Ideen, die das Veranstaltungsformat in 2011 mit voranbringen wollen.

Die wohl erste “richtige” Arbeitswoche, die zweite Januar-Woche, wollen wir gemeinsam mit euch mit einem guten Neujahrs-Frühstück am Montag, den 10.01. um 9 Uhr bei uns beginnen. Ihr dürft gerne ein paar Kleinigkeiten zum Frühstück mitbringen. Wir empfangen euch mit einem Glas Sekt (oder O-Saft).

Wie jeden 2. Mittwoch im Monat trifft sich auch im Januar 2011 wieder die PHP Usergroup Stuttgart bei uns. Diesmal gibt es einen Vortrag zu Systemarchitekturen und Skalierbarkeit im Web, Beginn ist am 12.1. um 19 Uhr.

Am 13.1. um 19 Uhr lädt die XING Gruppe “Unternehmerinnen Region Stuttgart” und wir zu einem Themenabend mit einem Vortrag über Internetpräsentationen (Referentin ist Tanja Jaurich) ein. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Am Samstag, den 15.1. feiern wir ab 15 Uhr mit Aktiven und Fans den 10. Geburtstag von Wikipedia. Yay!

Wollt ihr Coworking kennenlernen und einen Tag kostenlos bei uns arbeiten? Dann kommt zu unserem Jelly-Event am 19.01. im Rahmen der European Jelly Week. Und zum Abschluss des Tages um 19 Uhr könnt ihr einem oder zwei interessanten Vorträgen beim Treffen des Magento-Stammtisch Stuttgart lauschen.

Und auch im neuen Jahr gibt es wieder unseren Nutzerabend wie immer am dritten Donnerstag, also am 20.1. Bei diesem Abend habt ihr die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zur gemeinsamen Diskussion von Themen rund um unseren Coworking Space. Los geht’s um ca. 18 Uhr nach Feierabend ;)

Am letzten Donnerstag des Monats, dem 27.1. , von 18 bis etwa 23 Uhr kommt dann bei uns wieder die Linux User Group Stuttgart zusammen zu einem geselligen Abend mit Unterhaltungen rund um GNU/Linux und andere Dinge.

Weitere Termine, wie der nächste Philosophische Salon und der nächste Gründer-Stammtisch sind noch in Planung. Wir informieren euch dann per Facebook und Twitter.

Systemarchitekturen und Skalierbarkeit im Web

Wenns alte Jahr erfolgreich war, Mensch freue dich aufs neue, und war es schlecht, ja, dann erst recht. (Karl-Heinz Söhler)

Erstaunlich, wie schnell das Jahr 2010 doch rumgegangen ist. Zeit für einen kleinen Rückblick. Unser Fazit in Kurzform: Was für ein tolles Jahr!

Im Januar waren wir noch auf der Suche nach Räumen, doch schon im Februar ging alles ganz schnell. Am 5.2. meldeten wir Coworking0711 beim Gewerbeamt an, wir sprangen quasi ins kalte Wasser und begannen, Räume im H7 für den Coworking Space herzurichten. In den nächsten Tagen erlebten wir die tolle Hilfsbereitschaft von vielen Menschen, die uns halfen, Wände zu streichen, Fenster zu putzen, Möbel aufzubauen oder Teppich zu reinigen. Toll! Wir waren und sind noch immer von dem Engagement beeindruckt. Nur so konnten wir die offizielle Eröffnung am 1.3. schaffen.

Der 1.3. war dann unser offizieller Start. Viele neugierige Menschen kamen, beschnupperten uns, den Coworking Space und sich gegenseitig und zu unser großen Freude wurden gleich die ersten Nutzungsverträge abgeschlossen. In den folgenden Wochen und Monaten feilten wir dann noch weiter an der Raumaufteilung und Ausstattung, aber inzwischen haben wir uns gut gefunden und eingerichtet.

Im Laufe der Zeit kamen viele weitere Nutzer hinzu, wir arbeiteten daran, regelmäßige Events anzubieten und den Austausch untereinander zu ermöglichen und zu fördern. Highlights aus unserer Sicht waren das Coworking-Treffen Deutschlands im April, die Socialbar Stuttgart im Juni, die Coworking Week und das Startupweekend im September. Aber auch die regelmäßigen Usergroup-Treffen, das montägliche Frühstück und die Nutzerabende trugen zu Abwechslung und “Unterhaltung” bei. Hier möchten wir uns auch nochmal bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben.

Wir freuen uns, dass so viele tolle Nutzer sich im Coworking Space Stuttgart eingefunden haben, dass eine Menge vielversprechende Ideen entstanden sind und weiter ausgearbeitet werden, dass so eine großartige Gemeinscheinschaft gewachsen ist. Es macht uns großen Spaß! Ohne euch, wäre Coworking0711 nichts!

Entsprechend obigem Zitat freuen wir uns wie bolle auf das neue Jahr und werden mit viel Energie die nächsten Schritte angehen, um Coworking0711 noch weiter voranzubringen.

Was ist die “kritische Masse” von Coworking0711?

29.09.2010

Aktuell arbeiten bei uns rund 30 Coworker mit unterschiedlichen Nutzungsmodellen: sporadisch, regelmäßig oder Vollzeit. Und alle haben ganz unterschiedliche Hintergründe: Programmierer, Web-Designer, Startup-Unternehmen, Wissenschaftler, Übersetzer, Texter, Journalisten, Unternehmensberater. Unser Wunsch ist, in Zukunft noch stärker die Vernetzung zwischen den Kreativen zu fördern. Dazu tragen die Events, die wir regelmäßig organisieren, bei. Wir wollen die Anziehungskraft […]

Ganzen Artikel lesen →