Einträge getagged als:

Idee

[Update] Was gibt’s Neues?

von Harald am 10. Januar 2010 · 1 Kommentar

Wir hoffen, ihr seid gut ins neue Jahr gestartet und habt euch über die Feiertage ebenso gut erholt. Auch wir haben uns eine kleine Auszeit gegönnt, waren aber auch nicht ganz untätig. Vor allen Dingen haben wir weiter am Businessplan und an möglichen Preisstrukturen gearbeitet.

Ende Dezember ist in der Stuttgarter Zeitung ein Artikel über Coworking erschienen, in dem auch unsere Initiative erwähnt wird. Dieser hat uns noch einmal Anschub gegeben, weitere Aufmerksamkeit erzeugt und neue Angebote hervorgebracht.

Die wichtigste Neuigkeit ist also ein neues Raumangebot. Auf dem Gelände von ehemals Möbel-Beck in der Hauptstätter Str. 111 soll ein neues Kreativzentrum mit Räumen für Musiker, Künstler & Co. entstehen und hier hätten auch wir die Möglichkeit, mit unserem Coworkingspace einzuziehen. Es handelt sich wiegesagt um ein ehemaliges Möbelhaus, die Raumgestaltung ist offen und kann flexibel nach unseren Bedürfnissen angepasst werden und die Räume sind hoch, bieten also Raum zur Entfaltung ;) Die Lage ist zentrumsnah und das Objekt ist per Auto gut zu erreichen, ebenso wie per ÖPNV (Haltestellen Marienplatz oder Österreichischer Platz bzw. Bushaltestellen in der Nähe), Parkplätze sind im Hof kostenlos verfügbar. Im gesamten Objekt sollen noch weitere Kreative ihren Platz finden, eine Cafeteria ist geplant und Platz für Veranstaltungen soll es auch geben. Natürlich ist auch nicht alles perfekt, z.B. dürften die Energiekosten aufgrund der Raumgestaltung höher liegen und müsste Raum für bspw. Einzelbüros oder Besprechung noch geschaffen werden. Einen Eindruck von den Räumen, wo sich derzeit noch ein Polstermöbelverkauf befindet, könnt ihr euch mithilfe von unseren Fotos machen:

Wenn es sich einrichten lässt, können wir uns diese Woche vielleicht nochmal direkt vor Ort treffen, damit auch ihr euch ein Bild machen könnt. Gerne könnt ihr aber auch eure Meinung hier per Kommentar oder per E-Mail uns mitteilen. Wir freuen uns über euer Feedback.

Update: Wie angekündigt wollen wir euch die Möglichkeit anbieten, das Objekt in der Hauptstätter Straße selbst einmal in Augenschein zu nehmen. Dazu bieten wir folgenden Termin an: Mittwoch, 13.01.2010 um 16:30 Uhr. Wir treffen uns im Hinterhof der Hauptstätter Straße 111.

Unser nächstes Treffen steht an und die Umfrage hat ergeben, dass wir uns dieses mal am Donnerstag, den 29.10.2009, treffen werden. Thematisch soll es wieder um die neuesten Entwicklungen, weitere Ideen und allgemeinen Austausch gehen.. Ihr seid herzlich eingeladen! Als Ort schlage ich wieder das Lichtblick vor, in der Reinsburgstraße 13. Beginn um 19 Uhr.

Alle Termindetails und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr auch auf unserer Mixxt-Seite.

Ich werde einen Tisch für 10 Personen reservieren, in der Hoffnung, dass wir auch so viele sein werden :)

Nachtrag: Wir wollen das Treffen gerne dazu nutzen, einen Coworking-Tag in Stuttgart vorzubereiten. Der Coworking-Tag soll im November, voraussichtlich in KW 47 stattfinden. Der Ort steht noch nicht fest, aber wir haben etwas in Aussicht. Mit dem Tag wollen wir einen ersten Versuch starten, neben euch noch weitere kreative und offene Menschen zum Coworken zu vereinen, sich untereinander weiter zu vernetzen, die Idee zu vermitteln und weiter nach außen zu tragen.

Wir würden uns freuen, wenn jeder von euch bis zum Donnerstag seine Ideen und Wünsche für den Ablauf des Coworking-Tages aufschreiben könnte, damit wir diese am Donnerstag besprechen und so schon ein Programm für den Coworking-Tag aufstellen können.

Am Montag, 5.10.09, waren Felicia und ich (Harald) in Meiningen zu einem Treffen von verschiedenen gleichartigen Initiativen mit Teilnehmern aus allen Ecken Deutschlands (München, Wiesbaden, Leipzig, Dresden, Hamburg, Zweibrücken). Das Treffen hat in Meiningen stattgefunden, wo Marcus Bittner (Geschäftsführer von Bittner & Network Navigationsconsulting GbR) unser Gastgeber war. Es war sehr anregend CoWorking zu erleben, auch wenn erst nur für einen Tag: Menschen, die sich zum ersten Mal getroffen haben und fast nichts übereinander wussten, haben durch einen gemeinsamen Workshop über was uns an CoWorking treibt, das Gefühl bekommen, zusammen zu einer Gruppe zu gehören. Das nächste Deutschland-übergreifende Treffen ist schon in Planung und wird voraussichtlich Anfang Dezember in Berlin stattfinden.

Wir stellten eine Reihe an interessanten Themen zusammen, von denen wir dann nur drei schafften, sie in Gruppen zu bearbeiten. Dabei kamen u.a. diese Zusammenfassungen heraus: http://etherpad.com/coworkingmeiningenkultur zu den Gründen des Warum CoWorking und über seine Potentiale und http://etherpad.com/CoWorkingMeiningenBusinessCase zu wirtschaftlichen Betrachtungen des CoWorking. Die dritte Gruppe widmete sich der Frage der Community-Features eines CoWorkingspace und trug sie auf dieser Skizze zusammen:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir gestärkt aus diesem Treffen zurückgekehrt sind. Das “Momentum” zu spüren, das die Szene derzeit bewegt und antreibt, lässt auch uns weiter an unsere Idee glauben und wir wollen nun alsbald weitere Schritte angehen.

Etwas verspätet kommt hier nun noch die Zusammenfassung unseres letzten Treffens im Cafe Lichtblick am 22.09.09. Felicia war so nett, alles aufzuschreiben, die Details findet ihr wie immer im Wiki.

Beim Treffen am 22.09.2009 ging es um die Zwischenergebnisse der Umfrage und wieder um Wünsche an den Umfang und die Ausstattung des Coworkingspace, mögliche Locations und Businessplanentwicklung.

Für die Zwischenergebnisse habe ich eine kleine Auswertung erstellt, die ich in einem weiteren Artikel auch hier noch einbringen werde.

Felicia und ich hatten zwei Objekte besichtigt, eines am Nordbahnhof in der Nähe der Wagenhallen und das H7 (Raum auf Zeit) in der Nähe vom Hauptbahnhof. Beides entspricht aber nicht unseren Vorstellungen. Wir werden also weitersuchen und wollen auch mit Stadt, IHK o.ä. in Kontakt treten.

Weiterhin müssen wir unsere Idee noch mehr nach außen tragen. Dazu wollen wir Flyer erstellen und wir müssen uns Gedanken über einen Namen und ein Logo für unseren Coworkingspace machen.

Das nächste Treffen soll dann in KW 44 (Ende Oktober) stattfinden, dazu ist bereits wieder eine Doodle-Umfrage für die konkrete Terminfindung gestartet. Wir hoffen auf rege Beteiligung und euch dann Ende Oktober auch persönlich zu treffen.

Neue Umfrage zum Coworkingspace Stuttgart

07.09.2009

Wir möchten mithilfe einer kleinen Umfrage die Interessenlage in der Region Stuttgart für einen Coworking-Space ermitteln und freuen uns über die zahlreiche Teilnahme von Freiberuflern und Kleinunternehmern, die Teil- oder Vollzeit in Stuttgart und Umgebung arbeiten. Gerne könnt ihr auch eure Kollegen, Freunde und Bekannten auf unsere Umfrage aufmerksam machen. Die Umfrage ist zu finden […]

Ganzen Artikel lesen →

Zwischenstand zur Umfrage

29.06.2009

Hier mal ein kleiner Zwischenbericht zur Umfrage “Eure Wünsche an ein Coworking-Space in Stuttgart”. Bisher wurden 45 Stimmen abgegeben (wobei Mehrfachantworten ja möglich sind). Am häufigsten wurde für Einzelarbeitsplätze als auch für Besprechungsraum gestimmt. Seminarraum und Bibliothek sind dagegen weniger gefragt. Mir stellt sich jetzt die Frage ob ihr bei Einzelarbeitsplätzen an richitg abgetrennte Einzelbüros […]

Ganzen Artikel lesen →